weiterführende Links:

Newsletter

Hier haben Sie die Möglichkeit sich für
unseren Newsletter anzumelden.

Details

Ausbildung/Umschulung * Altenpflege

#

Tag der offenen Tür * 18.03.2017 * 10.00-14.00 Uhr

 

Die Ausbildung ist schulgeldfrei.

 

Zugangsvoraussetzung:

* Realschulabschluss / Abitur

* oder eine gleichwertige Ausbildung

* oder ein Hauptschulabschluss zusammen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer

* ein ärztliches Zeugnis über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des angestrebten Berufes, welches nicht älter als 3 Monate ist

 

Die Ausbildung dauert drei Jahre.

 

Der Auszubildende schließt einen Ausbildungsvertrag mit einer ambulanten bzw. stationären Pflegeeinrichtung und erhält für die Dauer der Ausbildung eine Vergütung soweit keine anderen staatlichen Mittel gezahlt werden.

 

Berufsbild 

Altenpfleger/-innen betreuen, pflegen und beraten ältere Menschen. Dabei leisten sie z.B. Hilfestellung oder Anleitung bei der Körperpflege, beim Ankleiden oder bei der Nahrungsaufnahme. Durch die Unterstützung in der Haushaltsführung, Wahrnehmung von Außenkontakten wie z.B. Behördengängen, aber auch durch eine sinnvolle Freizeitgestaltung soll die Selbständigkeit des alten Menschen so lange wie möglich erhalten bleiben. Ebenso führt sie/ er ärztliche Verordnungen aus und verabreicht Medikamente. Eine wichtige Aufgabe ist auch die Begleitung Schwerstkranker und Sterbender. Es werden hohe Anforderungen gestellt. Altenpfleger/-innen erfassen pflegerelevante Risiken der älteren Menschen, leiten entsprechende Pflegeziele und Maßnahmen ab und dokumentieren diese. Die Zusammenarbeit mit den Angehörigen sowie den an der Pflege beteiligten Berufsgruppen setzt ein hohes Einfühlungsvermögen sehr gute kommunikative Fähigkeiten voraus. Sie müssen die Fähigkeiten besitzen, Probleme zu bewältigen und auch Enttäuschungen im beruflichen Alltag hinzunehmen. Die Einsatzfelder der Altenpfleger/ -innen sind:

  • Die ambulante Pflege in Pflegediensten,
  • die offene Altenhilfe in Altentagesstätten,
    Altenclubs, Altenbetreuungszentren,
  • die teilstationäre Altenhilfe mit Tagespflegeheimen, Tageskliniken
    und
  • die stationäre Altenhilfe in Altenpflegeheimen und in
    geriatrischen Abteilungen von Krankenhäusern.

Details

AnbieterAnbieter
Kyffhäuser-Paracelsus-Schule
AnbieterOrt
Schulgebäude
OrtAnfahrt
Kyffhäuserstraße 61 Bad Frankenhausenauf Karte zeigen
RegionRegion
gesamter Kyffhäuserkreis
FormForm:
Tageskurs mehrtägig/Woche

Kurszeiten
BeginnBeginn:
01 September 2017    |    07:45 Uhr
BeginnEnde:
31 August 2020    |    14:45 Uhr


Anbieterdetails
Kyffhäuser-Paracelsus-Schule

Kyffhäuserstraße 61
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671 51070
E-Mail: ausbildung@kyffhaeuser-paracelsus-schule.de
Internet: www.kyffhaeuser-paracelsus-schule.de

Ansprechpartner/in:

Roswitha Wollwage

Der Eintrag wurde 2475 mal angesehen.

Zurück