weiterführende Links:

Newsletter

Hier haben Sie die Möglichkeit sich für
unseren Newsletter anzumelden.

Details

Ausbildung/Umschulung * Pharmazeutisch-technische Assistenz

#

Tag der offenen Tür * 18.03.2017 * 10.00-14.00 Uhr


Die Ausbildung ist schulgeldfrei.


Zugangsvoraussetzung:

 

* Realschulabschluss / Abitur

* oder eine gleichwertige Ausbildung

* oder ein Hauptschulabschluss zusammen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer

* sowie gesundheitliche Eignung

 

Die Ausbildung dauert 2.5 Jahre.

 

Berufsbild

Die meisten Pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA) arbeiten nach ihrer Ausbildung in einer Apotheke.

Zu Ihrem Verantwortungsbereich/ Tätigkeitsfeld gehören neben der Beratung von Kunden, die Belieferung von Rezepten, einfache Untersuchung, wie z.B. Blutdruck-Messungen, die Bestimmung des Blutzuckerwertes oder des Cholesterinspiegels, das Planen und Organisieren von Aktionstagen und –wochen, die Herstellung von Arzneimitteln (Salben, Cremes, pädiatrische Kapseln, Augentropfen usw.), die Prüfung von Ausgangsstoffen und Packmitteln sowie mitunter auch die Lagerverwaltung.

 

Doch der PTA stehen verschiedene Wege offen:

  •  Öffentlichen Apotheken oder Krankenhausapotheken
  •  In der pharmazeutisch-technischen Industrie wie der Arzneimittelentwicklung, Arzneimittelherstellung, Arzneimitteluntersuchung und Pharmaberatung
  •  Universitäten
  •  PTA-Schulen (nach 3 jähriger Berufserfahrung)

 

Details

AnbieterAnbieter
Kyffhäuser-Paracelsus-Schule
AnbieterOrt
Schulgebäude
OrtAnfahrt
Kyffhäuserstraße 61 Bad Frankenhausenauf Karte zeigen
RegionRegion
gesamter Kyffhäuserkreis
FormForm:
Tageskurs mehrtägig/Woche

Kurszeiten
BeginnBeginn:
01 August 2017    |    07:45 Uhr
BeginnEnde:
31 Januar 2020    |    14:45 Uhr


Anbieterdetails
Kyffhäuser-Paracelsus-Schule

Kyffhäuserstraße 61
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671 51070
E-Mail: ausbildung@kyffhaeuser-paracelsus-schule.de
Internet: www.kyffhaeuser-paracelsus-schule.de

Ansprechpartner/in:

Roswitha Wollwage

Der Eintrag wurde 335 mal angesehen.

Zurück