weiterführende Links:

Newsletter

Hier haben Sie die Möglichkeit sich für
unseren Newsletter anzumelden.

Welche Bildungsangebote gehören in den Bildungskompass?

Grundsätzlich können alle öffentlichen Bildungsangebote in den Bildungskompass aufgenommen werden, die für Bewohnerinnen und Bewohner des Kyffhäuserkreises von Interesse sind und in der Region durchgeführt werden. Dazu zählen u.a. Seminare, Kulturveranstaltungen, Fahrten, Lernfeste, Vorträge, spezielle Filmvorführungen, Themenwochen an Schulen, Kurse, Fachtagungen, politische Bildung oder Lesungen.

Interne, nichtöffentliche Angebote von Einrichtungen oder Organisationen - z.B. Elternabende in Schulen, betriebsinterne Weiterbildungen, Parteiveranstaltungen oder geschlossene Vereinsabende - sind für die Nutzerinnen und Nutzer des Bildungskompass' von eher geringem Interesse und sollten daher auch nicht eingetragen werden. Das Projekt Lernen vor Ort im Kyffhäuserkreis als Betreiber behält sich vor, Angebote nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen, die dem Anliegen der Seite zuwiderlaufen. Kontaktieren Sie uns im Zweifelsfall einfach per E-Mail: info@bildungskompass-kyf.de

Große Bildungsanbieter mit breiter Angebotspalette können auf dem selben Weg Kontakt zu Lernen vor Ort im Kyffhäuserkreis aufnehmen, um einen eigenen Zugang zum Bildungskompass zu beantragen. Damit können Angebote eigenständig eingepflegt und bearbeitet werden.

Zuletzt aktualisiert am 18.08.2011 von Alexander Lorenz.

Zurück